header banner
Default

Linkedin als Verkaufsinstrument: Wie Likes zu Leads werden


Wenn man beruflich durchstarten möchte, kommt man um Linkedin kaum herum. Die Karriereplattform eignet sich perfekt zum Networking – deine Kontakte bestehen meistens nicht nur aus Kolleg:innen, sondern aus den verschiedensten Menschen, die du schon kennengelernt hast. Vielleicht sind auch ein paar fremde Menschen in der Liste, da ihr euch gegenseitig weiterhelfen könnt. Für Unternehmen wird Linkedin deswegen als Recruiting-Tool gesehen, mit dem man gezielt qualifizierte Fachkräfte finden kann. Mit über 500 Millionen Nutzer:innen hat Linkedin aber noch einen ganz anderen Nutzen: Da gezielt relevante Entscheider:innen angesprochen werden können, eignet sich die Karriereplattform auch ideal fürs Marketing. Doch wie werden auf Linkedin Likes zu Leads?

Sales auf Linkedin: So funktioniert’s

VIDEO: How To Master LinkedIn Sales Navigator To Smash Your Sales Goals
HubSpot Marketing

Wie Meta und Google bietet dir auch Linkedin an, gezielt auf der Plattform Marketing zu betreiben. Um damit Erfolg zu haben, benötigst du zuallererst eins: ein gutes, sichtbares Profil für dein Unternehmen. Das ist sogar völlig kostenlos. Beim Erstellen ist vor allen Dingen Vollständigkeit wichtig. Sorge also dafür, dass du jede mögliche Angabe ausfüllst – vom Logo über die Übersicht  bis hin zu den Eckdaten und dem CTA-Button. Achte bei der Beschreibung außerdem darauf, dass die Seite für mehrere Zielgruppen relevant sein kann. Deswegen ist es hier wichtig, nicht zu zielgruppenspezifisch zu schreiben.

Das ganze Ausfüllen lohnt sich: Laut den Angaben von Linkedin erhalten vollständige Unternehmensseiten pro Woche 30 Prozent mehr Aufrufe als unvollständige Seiten. Noch ist jedoch nicht die Zeit für den Content, denn zuerst musst du deine Zielgruppe bestimmen.

Die richtige Zielgruppe

Fachkräfte auf der ganzen Welt nutzen Linkedin, um sich zu vernetzen und sich zu informieren – ein Großteil dieser Nutzer:innen trifft Kaufentscheidungen in Unternehmen. Die Plattform eignet sich deswegen perfekt für B2B-Marketing und gibt dir passende Tools an die Hand, um deine Zielgruppe passgenau anzusprechen. Linkedin gibt dir hier nicht nur die Möglichkeit, deine Anzeigen gezielt an Entscheider:innen auszuspielen. Du bekommst auch viel mehr Möglichkeiten als die üblichen Interessen und Demografie. Gezieltes Ansprechen von Jobtiteln, Branchenbereichen, Unternehmen und sogar Fähigkeiten hilft dir, dein Marketing so gezielt wie möglich zu gestalten. Mit Lookalike Audiences kannst du deine Zielgruppensegmente zusätzlich erweitern, indem du nach Personen suchst, die ähnlichen Eigenschaften zu deiner bisherigen Zielgruppe mitbringen. Hast du deine Zielgruppe erst einmal bestimmt, kannst du zielgerichteten Content erstellen.

Social Selling: Was ist das?

Als Karriereplattform ist Linkedin perfekt geeignet für Social Selling. Doch was steckt hinter dem Begriff? Social Selling steht für den Aufbau und die Erweiterung von Kund:innenbeziehungen, die Teil des Verkaufsprozesses sind. Das bedeutet, dass mit Social Selling nicht nur Sales generiert werden, sondern auch die Bindung zu den Käufer:innen dabei gestärkt wird. Hier kommt dein Content ins Spiel: Schaffen es deine Posts, Sympathie zu und Interesse an deinem Produkt zu erzeugen, bist du den Leads ein Stück näher. Zu Social Selling gehören aber nicht nur gut durchdachte Beiträge und clevere Sponsored-Posts – Interaktionen mit anderen Unternehmen und Kund:innen sind genauso Kernelement des Social Sellings. Belasse es nicht nur beim Like – reagiere ausgefallen auf die Posts anderer Unternehmen oder schreibe ihnen kreative Direktnachrichten. Der Fokus liegt hier auf Interaktion. Fokussiere dich deswegen genau auf das Unternehmen, mit dem du schreibst. So werden Nachrichten, Reaktionen und Posts viel persönlicher.

Du möchtest dein B2B-Marketing perfektionieren?

Linkedin bietet dir eine riesige Auswahl an B2B-Marketingoptionen. Du hast nicht nur die Aufgabe, Sales via Linkedin richtig zu verstehen und zu nutzen, sondern musst auch Posts kreieren, die deine Zielgruppe liebt. Setzt du dann noch deinen Content und gut durchdachte Direktnachrichten gezielt ein, kann Linkedin zu einer echten Sales-Maschine werden. Wenn du die beste Plattform für B2B-Marketing in deinen Marketing-Mix aufnehmen möchtest, haben wir den perfekten Deep Dive für dich.

Bei Linkedin als Sales-Tool: Mit Social Selling erfolgreich Leads generieren lernst du alles, was du brauchst, um erfolgreiches B2B-Marketing auf Linkedin zu betreiben. Linkedin-Experte Thomas Reck zeigt dir in zwei Stunden, wie du dein B2B-Marketing mit Linkedin zum Lead-Magneten machst und neue Stammkund:innen für dein Unternehmen gewinnst. Dabei lernst du auch die Demand-Generation-Strategie, mit der du erfolgreich sein kannst, ohne zu nerven. Der Deep Dive findet am Dienstag, dem 29. August 2023, von 10 bis 12 Uhr statt.

Thomas Reck und sein Team von Insight Consulting verhelfen Unternehmen zu wirkungsvollem Personal- und Employer-Branding auf Linkedin. (Bild: t3n)

Nach dem Deep Dive kennst du das Potenzial von Linkedin und Social Selling. Dadurch kannst du ein zielgerichtetes Vorgehen für Sales auf Linkedin anwenden. Dir wird gezeigt, wie du deine Zielkund:innen auf Linkedin finden und filtern kannst. Außerdem lernst du in dem Deep Dive, Content zu erstellen, der bei deiner Zielgruppe ins Schwarze trifft und neue B2B-Leads generiert. So kannst du einen klaren Fahrplan für die Gestaltung deines Outreachs entwickeln und damit erfolgreich Termine einholen.

Möchtest auch du dein B2B-Marketing mit Linkedin verstärken? Dann sichere dir jetzt ein Ticket zum t3n Deep Dive Linkedin als Sales-Tool: Mit Social Selling erfolgreich Leads generieren zum Early-Bird-Tarif.

Jetzt Ticket sichern

Sources


Article information

Author: Ian Miller

Last Updated: 1702429802

Views: 647

Rating: 4 / 5 (82 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Ian Miller

Birthday: 1922-02-07

Address: PSC 0924, Box 2469, APO AA 51836

Phone: +3548788391423967

Job: Artificial Intelligence Specialist

Hobby: Swimming, Video Editing, Camping, Bowling, Woodworking, Chess, Beekeeping

Introduction: My name is Ian Miller, I am a unwavering, accessible, sincere, spirited, Determined, resolute, fearless person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.